Domain 1a-sales.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt 1a-sales.de um. Sind Sie am Kauf der Domain 1a-sales.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Customer Relationship Management:

Jilesh: Customer Relationship Management
Jilesh: Customer Relationship Management

Customer Relationship Management , The Art of Persuasion Techniques in Modern CRM for Nurturing Profitable Relationships , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 33.23 € | Versand*: 0 €
Effektives Customer Relationship Management
Effektives Customer Relationship Management

Effektives Customer Relationship Management , Instrumente ¿ Einführungskonzepte ¿ Organisation , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2001, Erscheinungsjahr: 20010511, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Redaktion: Dangelmaier, Wilhelm~Helmke, Stefan, Auflage/Ausgabe: 2001, Seitenzahl/Blattzahl: 464, Keyword: Banken; BeschwerdeCRM; CRM-System; CostumerRelationshipCustomerRelationshipManagement; Informationssystem; Kundenbindung; Kundenmanagement; Kundenzufriedenheit; Management; Relationshipmanagement; kundenorientiertesManagement, Fachschema: Kundenmanagement~Kundenzufriedenheit~Management / Kundenmanagement~Kundenorientierung, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Werbung, Marketing, Fachkategorie: Vertrieb und Marketing, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gabler Verlag, Verlag: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Länge: 240, Breite: 170, Höhe: 25, Gewicht: 781, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783322823489, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK,

Preis: 54.99 € | Versand*: 0 €
Mayer, Phillip: Customer Relationship Management
Mayer, Phillip: Customer Relationship Management

Customer Relationship Management , Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Customer-Relationship-Management, CRM, Ekonomická univerzita v Bratislave, Sprache: Deutsch, Abstract: Kurzfassung Customer Relationship Management beschränkt sich häufig auf integrierte Softwaresystemlösungen, deren Hauptaugenmerk dem verarbeiten und verwalten von Kundendaten gilt. Die hohe Anzahl gescheiterter CRM-Projekte haben vor diesem Hintergrund jedoch verdeutlicht, dass sich die Herausforderungen eines Kundenbindungsmanagements nicht allein durch den Einsatz einer Software lösen lassen. Als Postulat muss daher gelten, dass wieder verstärkt auf das wesentlichste einer funktionierenden und erfolgreichen Kundenbeziehung eingegangen wird ¿ dem Kunden selbst. Abstract Customer Relationship Management is often limited to an integrated software-solutions system with a main focus on handling and administration of customer data. The high amount of failed CRM-projects has shown that the challenge of a Customer Relationship Management is not solely solvable by using software solutions. Therefore today¿s attempts have to respond intensified to the basics of a well and successful running customer relationship ¿ the customer himself. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Customer Relationship Management  Kartoniert (TB)
Customer Relationship Management Kartoniert (TB)

Customer Relationship Management (CRM) hat die Herstellung erfolgreicher Kundenbeziehungen zum Gegenstand. Hier existieren durch die Kundenorientierten Informationssysteme (Database Marketing Computer Aided Selling Online Marketing) ganz neue Möglichkeiten Kundenwünsche individueller wirkungsvoller schneller und kostengünstiger zu erfassen zu bearbeiten und dadurch Kunden langfristig zu binden. Um dem Kunden zahlreiche Kommunikationskanäle und hohe Reaktionsgeschwindigkeit bieten zu können muß ein hoher Integrationsgrad innerhalb und zwischen Front-Office-Bereich und Back-Office-Bereich realisiert werden. CRM wird oft als IT-Thema und als Modethema verstanden. Das Buch erläutert u.a. warum dies zum Scheitern von CRM-Projekten oder zumindest zu Enttäuschungen führen kann. Führungskräfte aus internationalen Großunternehmen schildern ihre Erkenntnisse und Erfahrungen ebenso wie auf dem CRM-Gebiet forschende Wissenschaftler.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €

Ist mein Entity-Relationship-Modell korrekt?

Um die Korrektheit deines Entity-Relationship-Modells zu überprüfen, solltest du sicherstellen, dass alle Entitäten, Beziehungen u...

Um die Korrektheit deines Entity-Relationship-Modells zu überprüfen, solltest du sicherstellen, dass alle Entitäten, Beziehungen und Attribute angemessen definiert sind und die Beziehungen zwischen den Entitäten logisch sind. Überprüfe auch, ob alle Beziehungen richtig modelliert sind und ob die Kardinalitäten korrekt festgelegt wurden. Es kann auch hilfreich sein, das Modell mit anderen Personen zu besprechen oder eine Validierung durchzuführen, um mögliche Fehler zu identifizieren. Letztendlich ist es wichtig, dass das Modell die Anforderungen deines Projekts angemessen widerspiegelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Entity-Relationship-Modell?

Das Entity-Relationship-Modell ist ein Datenmodell, das verwendet wird, um die Beziehungen zwischen verschiedenen Datenobjekten in...

Das Entity-Relationship-Modell ist ein Datenmodell, das verwendet wird, um die Beziehungen zwischen verschiedenen Datenobjekten in einer Datenbank zu beschreiben. Es besteht aus Entitäten, die die verschiedenen Objekte oder Konzepte darstellen, und Beziehungen, die die Verbindungen zwischen diesen Entitäten darstellen. Das Modell hilft dabei, die Struktur und das Verhalten einer Datenbank zu visualisieren und zu planen. Es wird häufig verwendet, um Datenbankdesigns zu erstellen und zu kommunizieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ja, es gibt Kritik am Entity-Relationship-Modell.

Ja, es gibt Kritik am Entity-Relationship-Modell. Einige Kritiker bemängeln, dass das Modell manchmal zu abstrakt und komplex sein...

Ja, es gibt Kritik am Entity-Relationship-Modell. Einige Kritiker bemängeln, dass das Modell manchmal zu abstrakt und komplex sein kann, was zu Verwirrung führen kann. Zudem wird kritisiert, dass das Modell nicht immer alle Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen Entitäten vollständig abbilden kann. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass das Modell manchmal zu starr ist und nicht flexibel genug auf Veränderungen reagieren kann. Trotz dieser Kritikpunkte wird das Entity-Relationship-Modell jedoch immer noch weit verbreitet in der Datenmodellierung eingesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine Frage zum Entity-Relationship-Modell?

Wie können Beziehungen zwischen verschiedenen Entitäten im Entity-Relationship-Modell dargestellt werden?

Wie können Beziehungen zwischen verschiedenen Entitäten im Entity-Relationship-Modell dargestellt werden?

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Effektives Customer Relationship Management  Kartoniert (TB)
Effektives Customer Relationship Management Kartoniert (TB)

Dieses CRM-Standardwerk behandelt die wesentlichen Fragen im Rahmen der Einsetzung und Organisation von Customer Relationship Management. Dies betrifft sowohl die Verzahnung mit Marketing- und Vertriebsprozessen die systematische Zielbildung als auch die Ressourcensteuerung. Renommierte Autoren liefern wertvolle praxisorientierte Fakten um die zielgerichtete Planung die Umsetzung und die nachhaltige organisatorische Verankerung zu gewährleisten und damit zur Steigerung der Effizienz und Effektivität des CRM-Ansatzes in der Unternehmenspraxis beizutragen.In der 6. Auflage wurden Beiträge zum Thema Steuerung und Controlling von Kundenbeziehungen neu aufgenommen. Ebenso findet die zunehmende Verschmelzung von CRM Vertrieb und Direktmarketing Berücksichtigung. Zudem wurden Aktualisierungen vorgenommen die auf den konzeptionellen Veränderungen in der derzeitigen CRM-Diskussion aufsetzen.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
Collaborative Customer Relationship Management  Kartoniert (TB)
Collaborative Customer Relationship Management Kartoniert (TB)

Driven by rapidly changing business environments and increasingly demanding consumers many organizations are searching for new ways to achieve and retain a competitive advantage via customer intimacy and CRM. This book presents a new strategic framework that has been tested successfully with various global companies. New management concepts such as Collaborative Forecasting and Replenishment CRM Category Management and Mass Customization are integrated into one holistic approach. Experts from companies like McKinsey and Procter&Gamble as well as authors from renowned academic institutions offer valuable insights on how to redesign organizations for the future.

Preis: 53.49 € | Versand*: 0.00 €
Customer Relationship Management Im Handel  Kartoniert (TB)
Customer Relationship Management Im Handel Kartoniert (TB)

Customer Relationship Management stellt das Beziehungsgeflecht zwischen Herstellern Händlern und Kunden vor neue Herausforderungen. Wie gestaltet man eine einheitliche Kommunikation mit dem Kunden über verschiedene Kanäle? Wie kann eine individuelle Ansprache des Kunden erreicht werden? Wie nutzt man neue Technologien um ein genaueres Bild vom Kunden zu gewinnen? Und welche Maßnahmen zur Kundenbindung sind Erfolg versprechend? Die Optimierung der Beziehungsqualität nach wirtschaftlichen Kriterien bildet den Kern des Customer Relationship Managements (CRM). Die Autoren widmen sich umfassend den betriebswirtschaftlichen und informationstechnologischen Aspekten dieses Managementansatzes und schließen mit ihrer konsequenten Ausrichtung auf den Anwendungsbereich des Handels eine Lücke in der bestehenden CRM-Literatur. Aktuelle Fallbeispiele aus der Handelsbranche vermitteln anschauliches Wissen für die erfolgreiche Umsetzung.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
Customer Relationship Management - Federico Rajola  Kartoniert (TB)
Customer Relationship Management - Federico Rajola Kartoniert (TB)

Companies and financial institutions are employing operational information systems in an efficient way. While they have consolidated a strong level of knowledge in management information systems there is still a lack of knowledge on the right way to apply customer relationship management (CRM) systems under a business perspective. Most of the companies are still having problems in evaluating how CRM can meet with the expected results. The level of complexity is perceived both under a technological and organizational point of view. A complete innovation process and heavy change management initiatives should be ensured in order to have effective and successful systems. This book offers a solid theoretical and practical perspective on how to face CRM projects describing the most appropriate technologies and organizational issues that have to be considered. Some explaining cases have been included as well.

Preis: 53.49 € | Versand*: 0.00 €

Was ist ein Customer Care Manager?

Ein Customer Care Manager ist eine Führungskraft, die für die Organisation und Überwachung des Kundenservice-Teams eines Unternehm...

Ein Customer Care Manager ist eine Führungskraft, die für die Organisation und Überwachung des Kundenservice-Teams eines Unternehmens verantwortlich ist. Sie stellen sicher, dass Kundenanfragen und -beschwerden effizient und professionell bearbeitet werden. Der Customer Care Manager entwickelt auch Strategien zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit und -bindung. Darüber hinaus überwachen sie Leistungsindikatoren wie Antwortzeiten, Kundenzufriedenheit und Beschwerderaten, um sicherzustellen, dass die Serviceziele erreicht werden. Insgesamt ist der Customer Care Manager dafür verantwortlich, dass Kunden eine positive Erfahrung mit dem Unternehmen machen und langfristige Beziehungen aufbauen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kundenservice Kundenbetreuung Verbraucherorientierung Kundenzufriedenheit Kundenkommunikation Problembehandlung Kundenschutz Kundenservice-Strategie Kundenbindung Nachhaltiger Kundenservice

Was macht ein Customer Success Manager?

Ein Customer Success Manager ist dafür verantwortlich, die Kundenbeziehungen zu pflegen und sicherzustellen, dass die Kunden mit d...

Ein Customer Success Manager ist dafür verantwortlich, die Kundenbeziehungen zu pflegen und sicherzustellen, dass die Kunden mit dem Produkt oder der Dienstleistung zufrieden sind. Sie arbeiten eng mit den Kunden zusammen, um deren Bedürfnisse zu verstehen und sie bei der Nutzung des Produkts zu unterstützen. Der Customer Success Manager hilft den Kunden dabei, ihre Ziele zu erreichen und bietet Schulungen, Support und Beratung an. Sie sind auch dafür verantwortlich, Kundenfeedback zu sammeln und an das interne Team weiterzugeben, um das Produkt kontinuierlich zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verbindungsaufrechterhaltung Prozessoptimierung Kundenbedürfnisse Wachstumsförderung Potenzialentdeckung Kundenbeziehungen Erfolgsgarantie Kundenerwartungen Langfristige Partnerschaft

Was verdient ein Customer Success Manager?

Ein Customer Success Manager verdient je nach Unternehmen, Branche, Erfahrung und Standort unterschiedlich. In der Regel liegt das...

Ein Customer Success Manager verdient je nach Unternehmen, Branche, Erfahrung und Standort unterschiedlich. In der Regel liegt das Gehalt für Customer Success Manager in Deutschland zwischen 40.000 und 70.000 Euro brutto im Jahr. In größeren Unternehmen oder bei Start-ups mit höheren Umsätzen können auch Gehälter über 80.000 Euro möglich sein. Zusätzlich können Boni, Provisionen oder andere Benefits wie Firmenwagen oder Aktienoptionen Teil des Gesamtpakets sein. Letztendlich hängt das Gehalt eines Customer Success Managers von verschiedenen Faktoren ab und kann variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gehalt Branche Erfahrung Verantwortung Kundenbindung Umsatz Karriere Entwicklung Ziele Vergütung

Was macht ein Customer Service Manager?

Ein Customer Service Manager ist für die Leitung und Organisation des Kundenservice-Teams in einem Unternehmen verantwortlich. Sie...

Ein Customer Service Manager ist für die Leitung und Organisation des Kundenservice-Teams in einem Unternehmen verantwortlich. Sie stellen sicher, dass Kundenanfragen und -beschwerden effizient und professionell bearbeitet werden. Der Customer Service Manager überwacht die Leistung des Teams, erstellt Berichte über Kundenzufriedenheit und arbeitet eng mit anderen Abteilungen zusammen, um sicherzustellen, dass Kundenanliegen schnell gelöst werden. Sie entwickeln auch Strategien zur Verbesserung des Kundenservice und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Support Feedback Anfragen Probleme Lösungen Kundenbeziehungen Communication Empathie Verhandlung

Anonym: Zur Relevanz von Big Data für Electronic Customer Relationship Management (eCRM) und Social Customer Relationship Management (SCRM )
Anonym: Zur Relevanz von Big Data für Electronic Customer Relationship Management (eCRM) und Social Customer Relationship Management (SCRM )

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2.7, Allensbach Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptziel dieser Hausarbeit ist aufzuzeigen, welche Einflüsse Big Data bei eCRM und SCRM hat. Des Weiteren werden diese zwei Bereiche vom Kundenbeziehungsmanagement näher beleuchtet. Am Schluss werden nochmals die Chancen und Risiken von Big Data, dem eCRM sowie SCRM aufgelistet. Das Thema dieser wissenschaftlichen Arbeit wird in vier Teilen behandelt. Im ersten Teil der Arbeit (2. Big Data) werden die notwendigen theoretischen Grundlagen von Big Data erläutert. Es wird umfassend erklärt, was Big Data darstellt und wie diese eingesetzt wird. Zum Abschluss wird die Entwicklung von Big Data detailliert betrachtet. Der zweite Teil der Arbeit, der auch zugleich den Schwerpunkt der Arbeit bildet (3. Begriffsdefinition und 4. Einfluss von Big Data auf eCRM und SCRM) beschäftigt sich mit dem eCRM und SCRM. Thematisiert werden die Ziele dieser zwei Bereiche und der Einfluss von Big Data bei eCRM und SCRM. Schliesslich wird im letzten Teil der Arbeit (5. Fazit und Ausblick) ein Resümee erstellt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Kuhlmann, Fabian: Kundenbindung durch Customer Relationship Management (CRM)
Kuhlmann, Fabian: Kundenbindung durch Customer Relationship Management (CRM)

Kundenbindung durch Customer Relationship Management (CRM) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 24.99 € | Versand*: 0 €
Customer Relationship Management In Der Praxis  Kartoniert (TB)
Customer Relationship Management In Der Praxis Kartoniert (TB)

Das St. Galler Modell für prozesszentriertes Customer Relationship Management basiert auf Praxiserfahrungen die in acht Fallstudien führender Unternehmen dokumentiert sind: Ganzheitliches Kundenbindungsmarketing der Direkt Anlage Bank; Contact Center der Swisscom; Kampagnen- und Kundenmanagement bei Genossenschaftsbanken; Kundenzentrierte Prozesse und Systeme der Credit Suisse LGT Bank in Liechtenstein und Neuen Zürcher Zeitung; Management von Projekt- und Kundenwissen bei der SAP. Das Gesamtmodell beschreibt mit Kunden- Kanal- sowie Prozess- und Wissensmanagement die wesentlichen Instrumente zur radikalen Ausrichtung auf Kundenprozesse. Eine Übersicht der achtzehn wichtigsten Einführungsmethoden aus Literatur Beratung und von Systemanbietern unterstützt die erfolgreiche Projektdurchführung.

Preis: 37.99 € | Versand*: 0.00 €
K. K., Karthikeyan: Customer relationship management in stock market
K. K., Karthikeyan: Customer relationship management in stock market

Customer relationship management in stock market , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 28.13 € | Versand*: 0 €

Wie sieht das Entity-Relationship-Modell für eine Cocktailbar aus?

Das Entity-Relationship-Modell für eine Cocktailbar könnte folgende Entitäten beinhalten: "Cocktail", "Zutat", "Barkeeper" und "Be...

Das Entity-Relationship-Modell für eine Cocktailbar könnte folgende Entitäten beinhalten: "Cocktail", "Zutat", "Barkeeper" und "Bestellung". Die Beziehungen zwischen den Entitäten könnten sein: Ein Cocktail besteht aus mehreren Zutaten, ein Barkeeper kann mehrere Cocktails mixen und eine Bestellung kann mehrere Cocktails enthalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie erfolgt die Modellierung einer Entity-Relationship-Datenbank mit SQL?

Die Modellierung einer Entity-Relationship-Datenbank mit SQL erfolgt in mehreren Schritten. Zuerst werden die Entitäten und ihre A...

Die Modellierung einer Entity-Relationship-Datenbank mit SQL erfolgt in mehreren Schritten. Zuerst werden die Entitäten und ihre Attribute identifiziert und in Tabellen umgewandelt. Dann werden die Beziehungen zwischen den Entitäten definiert und in Fremdschlüsselbeziehungen umgesetzt. Schließlich werden die Tabellen mit SQL-Befehlen erstellt und die Beziehungen zwischen den Tabellen festgelegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viel verdient ein Customer Service Manager?

Wie viel verdient ein Customer Service Manager hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Branche, dem Standort und...

Wie viel verdient ein Customer Service Manager hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Branche, dem Standort und der Unternehmensgröße. In der Regel liegt das durchschnittliche Gehalt eines Customer Service Managers in Deutschland zwischen 40.000 und 70.000 Euro brutto im Jahr. In größeren Unternehmen oder in Branchen mit höheren Gehaltsstrukturen kann das Gehalt auch darüber liegen. Zusätzlich können Boni, Prämien oder andere Zusatzleistungen das Gesamtgehalt eines Customer Service Managers weiter erhöhen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass individuelle Verhandlungsgeschick, Erfahrung und Qualifikationen ebenfalls eine Rolle bei der Gehaltsverhandlung spielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vergütung Entlohnung Lohn Bezahlung Honorar Verzahlung Ausgleich Abfindung Prämie

Das "m" im Entity-Relationship-Modell steht für "Many" oder "Viele".

Im Entity-Relationship-Modell steht das "m" für "Many" oder "Viele". Diese Bezeichnung wird verwendet, um die Beziehung zwischen z...

Im Entity-Relationship-Modell steht das "m" für "Many" oder "Viele". Diese Bezeichnung wird verwendet, um die Beziehung zwischen zwei Entitäten auszudrücken, die viele Instanzen der jeweils anderen Entität haben können. Zum Beispiel kann ein Kunde viele Bestellungen aufgeben, was durch die Beziehung "Many-to-One" dargestellt wird. Das "m" hilft dabei, die Art der Beziehung zwischen den Entitäten zu definieren und zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.